Zitiert: Ehrenamt macht reich – zumindest bei Fifa und UEFA

Die Fifa hat 2017 an ihre ehrenamtlichen Council-Mitglieder je 250 000 Dollar ausgeschüttet – für nur drei Sitzungen. Das berichtet die New York Times. Auch DFB-Präsident Reinhard Grindel sitzt in dem Rat. … Auch Reinhard Grindel sitzt in dem üppig besoldeten Weltfußball-Rat; weitere rund 100 000 Dollar pro Jahr werden dem Chef des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) als Vorstandsmitglied in der Europa-Union Uefa zugerechnet. … Frankreichs Sonderstaatsanwaltschaft PNF, die Schweizer Bundesanwaltschaft und andere gehen dem Verdacht nach, dass Valcke für seine diskreten Rechtedeals in Südosteuropa und am Golf korrumpiert worden sei. Derweil bekam in den USA der Sender Fox die WM-Rechte 2026 nachträglich zum Schleuderpreis auf seinen WM-Vertrag für 2018/2022 draufgepackt, weil die Verlegung der Katar-WM in die Wintermonate 2022 zur Kollision mit anderen großen US-Sportarten führt.

 

Thomas Kistner, sueddeutsche.de, 11.01.2018 (online)

Kommentar verfassen

Onlinefilm.org

Zitat der Woche
Bis zum letzten Tag der Amtszeit Kohls waren keine deutschen Soldaten zu Kriegseinsätzen im Ausland. Nach ihm waren sie es ununterbrochen. Man mag einwenden, dass er Schröderfischer ein Jugoslawien-Fiasko hinterließ. Aus anderen sinnlosen Gemetzeln wie dem Golfkrieg hat er uns herausgekauft. Er war einer der letzten Spitzenpolitiker mit Weltkriegserfahrung, sein Bruder im Krieg getötet, seine Politik auf „pazifistische deutsche“ Wählerstimmen gemünzt. Es tut weh, dies anzuerkennen – doch so, wie der Aspekt „Friedenskanzler“ an Kohl nun gar nicht gewürdigt wird von allen kriegerischen Nachfolgern – muss wohl was dran sein.   Friedrich Küppersbusch, taz, 20.06.2016, Weiterlesen 
Out of Space
Es ist sei unerfindlich, in welchem Maße sich Journalisten willig als Herolde des Netflix-Imperiums gebärden. So meldete „Berliner Zeitung“ in ihrem Web-Kulturteil „Das sind unsere liebsten Netflix-Serien“. Serien-Rankings sind zwar weiterhin Unsinn, aber en vogue und hinnehmbar.  Hinweis: Die Serien sind derzeit auch bei anderen Anbietern zu haben.   Weiterlesen