Zukünftige Events
Jun
7
Mi
18:00 Meine Medien, meine Stimme? Zur ... @ Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund
Meine Medien, meine Stimme? Zur ... @ Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund
Jun 7 um 18:00 – 21:00
Fragen zur Teilhabe und Repräsentation bestimmen auch mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung den Ost-West-Diskurs. Lange Zeit war die Rolle der Massenmedien dabei ein eher seltenes Thema. Die Medienlandschaft ist noch immer stark westdeutsch[...]
18:00 Meine Medien, meine Stimme? Zur ... @ Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund
Meine Medien, meine Stimme? Zur ... @ Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund
Jun 7 um 18:00 – 21:00
Fragen zur Teilhabe und Repräsentation bestimmen auch mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung den Ost-West-Diskurs. Lange Zeit war die Rolle der Massenmedien dabei ein eher seltenes Thema. Die Medienlandschaft ist noch immer stark westdeutsch[...]
Neueste Kommentare

    Zitiert: Journalismus in der Ukraine

    Die Wahrheit ist, dass es sehr viele Informationen gibt, die wir nicht auf ihren Wahrheitsgehalt hin prüfen können. Das, was allgemein der „Nebel des Kriegs“ genannt wird, ist real, und alle wissen es. Folglich ist in diesem Krieg oft weniger Desinformation das größte Problem, sondern Informationen, die nicht verifiziert werden  können. […]

    Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist heute in seiner digitalen wie seiner analogen Form eine der zuverlässigsten Informationsquellen des Landes. Das Problem ist, dass die jetzige Regierung unter Selenskyj – genau wie die vorherige unter Petro Poroschenko – von der Idee eines unabhängigen öffentlich-rechtlichen Rundfunks nicht gerade begeistert ist. Der Krieg hat nicht wirklich geholfen, die Meinung zu ändern. Es ist definitiv nicht so, dass Selenskyj Regierung versucht, den öffentlichen Informationsraum zu monopolisieren oder dergleichen, aber die Situation ist kompliziert.

    Wolodymyr Jermolenko, derstandard.at, 22.05.2023 (online)

    Kommentar verfassen

    Onlinefilm.org

    Zitat der Woche
    Gut zur Entgiftung des öffentlichen Diskurses wäre es, auch in den Beiträgen jener, die anders denken als man selbst, die klügsten Gedanken zu suchen, nicht die dümmsten. Man läuft natürlich dann Gefahr, am Ende nicht mehr uneingeschränkt Recht, sondern einen Denkprozess in Gang gesetzt zu haben.   Klaus Raab, MDR-Altpapier, 25.05.2020, (online)    
    Out of Space
    Auf seinem YouTube-Kanal „Ryan ToysReview“ testet der kleine Amerikaner Ryan seit März 2015 allerhand Spielzeug. Die Beschreibung des erfolgreichen Channels ist simpel: „Rezensionen für Kinderspiele von einem Kind! Folge Ryan dabei, wie er Spielzeug und Kinderspielzeug testet.“ Ryan hat 17 Millionen Abonnenten und verdient 22 Millionen Dollar im Jahr. Berliner Zeitung, 04.12.2018 (online)