Zitiert: ZDF baut Publikums-Panel auf

Mit dem ZDF Kompass will der öffentlich-rechtliche Sender eine neue Steuerungssystematik für das Management und die Aufsichtsgremien an den Start bringen […]. Innerhalb des neuen Kompass sollen alle relevanten Messgrößen auf den Ebenen Nutzung, Qualität, Wirkung und Akzeptanz miteinander verknüpft werden, heißt es.

Mit der beinhalteten Qualitätsmessung greife das ZDF auch den entsprechenden Punkt in der geplanten Novellierung des Medienstaatsvertrags auf. Um zu überprüfen, ob das ZDF die inhaltlichen und formalen Qualitätsstandards erfüllt, könne der Fernsehrat in Zukunft ein siebenstufiges Prüfverfahren anwenden. Die bei diesem Verfahren relevanten Dimensionen sind: Gesellschaftsrelevanz, Vielfaltsdarstellung, Branchenwirkung, Zugänglichkeit, Glaubwürdigkeit, Kompetenzzuschreibung und Programmbewertungen.

Bewerten soll bald auch ein Publikums-Panel: In einem regelmäßigen Dialog und mit aktuellen Befragungen will das ZDF unter anderem die wahrgenommene Qualität einzelner Programminhalte überprüfen lassen.

Manuel Weis, dwdl.de, 23.9.2022 (online)

Kommentar verfassen

Onlinefilm.org

Zitat der Woche
Gut zur Entgiftung des öffentlichen Diskurses wäre es, auch in den Beiträgen jener, die anders denken als man selbst, die klügsten Gedanken zu suchen, nicht die dümmsten. Man läuft natürlich dann Gefahr, am Ende nicht mehr uneingeschränkt Recht, sondern einen Denkprozess in Gang gesetzt zu haben.   Klaus Raab, MDR-Altpapier, 25.05.2020, (online)    
Out of Space
Auf seinem YouTube-Kanal „Ryan ToysReview“ testet der kleine Amerikaner Ryan seit März 2015 allerhand Spielzeug. Die Beschreibung des erfolgreichen Channels ist simpel: „Rezensionen für Kinderspiele von einem Kind! Folge Ryan dabei, wie er Spielzeug und Kinderspielzeug testet.“ Ryan hat 17 Millionen Abonnenten und verdient 22 Millionen Dollar im Jahr. Berliner Zeitung, 04.12.2018 (online)